Herzrasen Rapid

Weil der Werber gemeinhin ja von Werbung alleine auch nicht rund um die Uhr satt wird, schreibt er auch gern noch über andere Dinge: Reisen, Essen, Weine, Menschen, Laufen oder Lampen oder sonstwas. In meinem Fall ist es Fußball. Und hier insbesondere das besonderste Team des Landes. 

Und neben der Leidenschaft für grünweiß ist es auch eine gute praktische Social Media Übung „am lebenden Objekt“. Das Zusammenspiel von Blog, facebook und Instagram inmitten einer sensiblen, leidenschaftlichen Zielgruppe. Was freizeitlich bei Null begann, steht mittlerweile bei mehr als 2000 Followern. Tendenz steigend.

Wer mag, liest einfach den Blog dazu und schaut sich auf facebook oder Instagram danach um: Herzrasen Rapid. Findet man recht gut, auch wenn man es nicht gut findet. Einfach mal aufs Bild klicken. …

HERZRASEN RAPID BLOG