kurtsarbeiten im 20er Jahr

Es ist ja wie verhext. Und ich weiß nie genau, wie man das am besten unter einen Hut bringt. Wenn ich viel arbeite, komme ich so gut wie nie dazu, darüber zu schreiben. Habe ich dann mal ein wenig weniger zu tun, habe ich ja auch wieder weniger zum Drüberschreiben 🙂

#firstworldproblems also. Aber um den „Teufelskreis“ zu durchbrechen schreibe ich jetzt einfach mal drauf los. So oder so. Hier also nun endlich mal wieder ein kleines Update über Projekte der letzten Monate. Und es waren für uns alle ganz besondere Monate. Für mich persönlich startete 2020 nach der komplizierten OP im letzten Jahr erst mal im Jänner mit 4 Wochen Reha. Und als man dann hoffnungsfroh dachte, jetzt wird sicher alles besser und macht 2019 vergessen, dann … naja. Da büxte doch glatt irgendwo im fernen Wuhan ein Virus aus. Von wo auch immer, Fledermaus, Gürteltier, Labor. Egal. Und jetzt haben wir also Pandemie. Und wir werden auch das überstehen. Mit Anstand, Abstand, sauberen Händen und MNS. (Aber vor allem ohne Aluhut.)

Aktuell gäbe es natürlich wieder ganz viele ganz schöne Dinge, die es zu zeigen und zu beschreiben gäbe. Ich habe mich jetzt mal selbst auf drei Projekte reduziert. Weite Beispiele folgen nach und nach … versprochen #tobecontinued

Social Media Clips für wordup | fine facts (ÖVIH)

Konzeption, Textierung und Umsetzung von kurzen Social Media Clips für wordup und deren Kunden ÖVIH, den Österreichischen Verband der Impfmittelhersteller. In kreativer Zusammenarbeit mit Sonja Huber. Gerade in diesen Zeiten sind Schutzimpfungen ja auch ein sehr wichtiges Thema.

Advertorials für wundermild und unseren Kunden ÖGK

Textierung mehrerer Advertorials in mehreren heimischen Medien für das Österreichische Brustkrebs Früherkennungsprogramm. Natürlich auch ein wichtiges Gesundheitsthema – nicht nur in der heutigen Zeit.

Textadaption und Tonregie publicismedia (Visa)

Für die Adaption der großen internationalen „Ich zahle Visa“ Kampagne, durfte ich für publicismedia die Werbemittel aus Deutschland für den heimischen Markt adaptieren. Was neben einer Anpassung der Inhalte für Website, Banner und Anzeigen auch neue Tonaufnahmen für die deutschen Videos beinhaltete.

Neben all den spannenden Projekte der letzten Monate, machte ich vor wenigen Wochen auch mein erstes individuelles Textcoaching, in dem ich einer jungen Kollegin hoffentlich ein wenig helfen konnte, die spannende Welt von Storytelling, Claims und Headlines, Copys und Namensfindungen u.v.a.m. nun noch entspannter und optimistischer zu erobern. Macht wirklich Spaß. Wenn genau DICH das auch interessiert, ich freue mich über Anfragen, nach der wir dann die richtigen Inhalte für dein Textcoaching gestalten können.

Bis dahin wünschen ich euch allen Alles Gute und Schöne, viele spannende Projekte und Momente!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.